Berge

Zahlreiche Berge werden auch Sie zum „Gipfelstürmer“ werden lassen!!  

Das Angebot an leicht zu erreichenden Almen und die Gipfelwanderungen in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen ist riesengroß. Voraussetzungen für einen ungetrübten Wander- und Klettergenuss sind eine gute Ausrüstung, angepasstes Schuhwerk und z. T. Schwindelfreiheit. Sicherlich werden auch Sie Ihre Traumroute entdecken.

Wir haben für Sie schon ein paar Gipfel erklommen:

 

Groß und mächtig erhebt sich unser Hausberg Säuling unmittelbar aus der Voralpenlandschaft.

Stolze 2047 m ragt er in die Höhe und trotz seiner felsigen Erscheinung ist der Gipfel erreichbar.  

Der leichtere Anstieg führt Sie von Pflach in Tirol zuerst auf das „Säulinghaus“, wo Sie sich bei einer Brotzeit vor dem restlichen Aufstieg stärken können. Über eine z. T. mit Seilen gesicherte leichtere Felswand erreichen Sie das Gipfelkreuz. 

Routinierte und erfahrene Bergwanderer werden sich für den schwierigeren Aufstieg mit Ausgangsort Hohenschwangau über die Bleckenau entscheiden. In beiden Fällen werden Sie beim Aufstieg und bei der Rast unter dem Gipfelkreuz durch atemberaubende Ausblicke belohnt und verzaubert!
Auch der 1720 m hohe Tegelberg ist über mehrere Routen erreichbar. Hier können Sie entsprechend Ihrer Trittsicherheit eine individuelle Tour begehen – von der leichteren Variante über den als Naturpfad angelegten Schutzengelweg mit seinen Informations-Tafeln geht’s über die Rohrkopfhütte hinauf zum Gipfel. Oder Sie wählen als Ausgangspunkt Hohenschwangau - über die atemberaubende Pöllatschlucht wandern Sie
zuerst zum Schloss Neuschwanstein und von dort entlang des Grates zum Tegelberg.

Ganz gemütlich erreichen Sie den Tegelberg auch mit der Tegelbergseilbahn. 

Ganz egal, für welche Variante Sie sich auch entscheiden, die Sonnenterrasse und das Tegelberghaus lädt Sie zum entspannen ein – überwältigt werden Sie auch hier vom Panorama auf die unzähligen Alpengipfel im Süden sein!!

 

Ebenfalls entspannt erreichen Sie den Buchenberg mit einer Doppelsesselbahn in Buching. 

Verweilen Sie im neu errichteten Restaurant im alpenländischen Stil oder auf der großen Sonnenterrasse. Genießen Sie auch von hier den Blick auf unsere herrliche alpenländische Seenlandschaft.

Natürlich erreichen Sie den Gipfel des Buchenberges auch auf einem leichten, schönen Wanderweg zu Fuß oder für ganz sportliche mit dem Mountainbike.

Im Winter können Sie hier ebenfalls wie am Tegelberg Ihrer Leidenschaft des alpinen Skilaufs frönen.

Und abends lädt Sie die beleuchtete Rodelpiste zu einer Fahrt ins Tal ein.

Die Zugspitze – mit ihren 2.964 m der höchste Berg Deutschlands!!  

Auf den Gipfel geht’s bequem mit der Bergbahn – Ausgangsort ist das ca. 80 km entfernte Garmisch Partenkirchen.

Ein wirklich lohnenswertes Ausflugsziel!!!